Auktionshaus HERR in der Raketenstation Neuss _______________ G. Richter ____________________ C. Mollino

R. Fetting & M. Newson _______________________ Murano 1950_60er Jahre

Porzellan & Keramik 19._20. Jh. ________ A. M. Isayev _______________ Tenenkun, Mali

Tang-Dynastie, China ______________ Landes, Berghof & Rang _______ C. Mollino

A. Adams _________________________________________________ B. Kaipiainen

J. Kastholm & P. Fabricius ____________________ Joe Colombo

R. Hölbe, Meissen ______________ A. Calder ________________________________________________ Bahia, Ecuador

C. Eames ____________________________________________________________________________ Th. Stearns

P. Picasso - E. Constantini _____________ H. Bertoia _________________________________________ R. Förster

Th. Bogler ___________________ Tang-Dynastie _____________________________________ M. Newson

G. Richter _____________________________________________________ P. Kjaerholm

Le Corbusier ________________________________ Lorenzl-Goldscheider __________________ E. Öhrström

Mauser Rundform ________________________ L. Rie

V. Zecchin - Venini _________________________________________ B. Kuhn ______________ O. Eckmann

D. H. Chiparus ________ M. Newson ___________________________________________________________ Daum

B. Kaipiainen ____________________ Han-Tang-Dynastie _____________________________ F. Meydam

D. H. Chiparus ______________ E. Barovier______________ Vistosi __________________ D. H. Chiparus

Cocteau - Constantini ____________ B. Kuhn _________________________________ M. Fritz

P. Kjaerholm

Zsolnay _________________________ J. Tinguely __________________________________ Keramik

Zao Wou_________________________________________________________________________ K A. Hallin

G. Ponti ______________________ Ron Arad ________________________________________________ E. Sottsass

H. Zangs ____________________ H. J. Wegner

Asiatika/ Ethnika
Einrichtung/ Varia
Metalle
Schmuck
Silber
Porzellan
Keramik
Glas
Skulpturen
Kunst
Design
Alle Lots

Liebe Kunden,

ein erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende zu und wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit bedanken.

Bitte beachten Sie, dass wir am Freitag, 12. Dezember 2014 geschlossen haben.

Über die Feiertage bleibt das Auktionshaus vom 22. Dezember bis 4. Januar 2015 ebenfalls geschlossen.

Ab dem 5. Januar 2015 sind wir gerne wieder für Sie erreichbar.

Wir wünschen ihnen schöne und erholsame Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Ihr Auktionshaus Herr

 

Preisexplosionen und Raketen

Resumée unserer sehr erfolgreichen Herbstauktion am 22. November 2014

Mit einem Zuschlag von 35.000 Euro explodierte gleich zu Beginn der Preis für ein mit nur 400 Euro angesetztes chinesisches Rollbild und markierte damit den ersten Höhepunkt in dieser bemerkenswerten Auktion.

Ob die Dynamik am Auktionstag auch mit dem angebotenen Raketenmotor zusammenhing, läßt sich nicht belegen. Rasante Preisentwicklungen gab es jedenfalls durchgängig bis zum Schluss.

So erzielte eine bisher noch nicht auf dem Markt gewesene Bronze-Elfenbein-Figur Scarf Dancer von Demetre Chiparus  großes internationales Interesse und wurde bei beachtlichen 38.000 Euro zugeschlagen.

Breit und interessant war das Angebot an Keramiken, für die ebenfalls sehr gute Preise erzielt wurden. Insgesamt 19.000 Euro erbrachten die gesuchten Keramikobjekte von Birger Kaipiainen für Arabia mit ihren charakteristischen perlartigen und floralen Dekoren. Ein skulpturaler Tellerkranz der Keramikerin Beate Kuhn aus den 1970er Jahren entwickelte sich schwungvoll von  600 Euro auf einen Zuschlag von 7.200 Euro. Eine kleine Schale der britischen Keramikerin Lucie Rie konnte das Limit fast versechsfachen und landete bei 5.800 Euro.

Auch im Bereich Glas setzte sich die Reihe der erfolgreichen Zuschläge fort. Auf stolze 18.000 Euro steigerte sich das

skulpturale Glasobjekt Volto Cornuto nach einem Entwurf von Pablo Picasso, ausgeführt von Egidio Costantini bei Fucina degli Angeli und war damit der höchste je erzielte Preis für dieses Objekt. Zwei weitere Fucina-Objekte nach Entwürfen von Jean Cocteau erbrachten zusammen 9.300 Euro. Hochpreisig auch die Ergebnisse für zwei Vasen Spiraloto von Thomas Stearns für Venini , die bei 14.200 Euro endeten.

In der Sparte Kunst waren wieder gefragte Werke vertreten. Eine Arbeit von Gerhard Richter aus der Serie Grauwald wurde bei 15.500 Euro, ein Taxibild ‚Yellow Cab’ des Jungen Wilden Rainer Fetting aus dem Jahr 1991 bei 13.000 Euro zugeschlagen. Die mit 1.800 Euro angesetzte Fotografie ‚Winter Sunrise Sierra Nevada from Lonepine 1944’ von Ansel Adams vervielfachte ihr Limit und endete bei 9.800 Euro.

Gesuchte Objekte trafen auch in der Sparte Design den Nerv der Interessenten. Ein Stuhl von Carlo Mollino für die Casa del Sole sorgte für ein lebhaftes und längeres internationales Bietergefecht, das erst bei einem spektakulären Rekordpreis von 29.000 Euro endete. Erfolgreich waren auch die Stühle und Hocker von Carlo Mollino für den Ballsaal Lutrario , die zusammen 16.300 Euro erbrachten. Auch für skandinavische Entwürfe wurden sehr gute Preise erzielt. Ein Schreibtisch von Hans J. Wegner für Johannes Hansen in Wenge und Edelstahl endete bei 17.000 Euro, zwei Falthocker PK 91 von Poul Kjaerholm für Kold Christensen mit Canvas-Bespannung bei 9.000 Euro.

Eine Ikone der Postmoderne, der Schreibsekretär Frankfurter Schrank F1, entworfen von Michael Landes, Norbert Berghof und Wolfgang Rang,  wechselte für 10.000 Euro den Besitzer.

Stühle und Hocker von Marc Newson für die Bar Osman im Komed Haus des Kölner Mediaparks brachten internationale Bieter auf den Plan und erzielten  insgesamt Zuschläge in Höhe von 43.100 Euro.

So endete ein sehr erfolgreicher Auktionstag, der wieder einmal zeigte, dass für qualitätvolle Objekte sehr gute Preise erzielt werden und manchmal auch Überraschungen möglich sind.