Dose Vogel

Dose Vogel

307

Dose Vogel

Emile Gallé, Nancy
um 1903

Schwach roséfarbenes, rotbraun überfangenes Glas. Geätztes Dekor mit kleinem Vogel auf feinem Astwerk mit Blättern (Bambus). Mattierte, partiell polierte Oberfläche. 6,5 x 12,2 x 12,2 cm. Bez.: Gallé (hochgeätzt auf dem Deckel und auf der Wandung).

Provenienz: Sammlung Ernst, Bad Neuenahr-Ahrweiler.
Duncan, Alastair, The Paris Salons 1895-1914, Volume IV: Ceramics and Glass, London 1998, Abb. S. 228 oben (Dekorvariante)
1300
2100