Freischwinger MR 20

Freischwinger MR 20

862

Freischwinger MR 20

Bamberger Metallwerkstätten oder Berliner Metallgewerbe Joseph Müller
Ludwig Mies van der Rohe
Entw. 1927, Ausf. 1927-1931

Rot lackiertes Korbgeflecht, Stahlrohr verchromt. 82 x 56,5 x 78 cm. Korbgeflecht gefertigt nach dem Entwurf von Lilly Reich.

Das Berliner Metallgewerbe Josef Müller und die daraus hervorgegangene Bamberger Werkstätten stellten den MR 20 in dieser Variante (Stahlrohr verchromt) her. Ab 1931 übernahm Thonet die Fabrikation des Modelles und modifizierte es geringfügig aber erk
Vegesack, A. von, Deutsche Stahlrohrmöbel, München 1986, Abb. S.62-66.
6000
6000