Vase Asträa

Vase Asträa

236

Vase Asträa

Johann Lötz Witwe, Klostermühle
um 1900

Glas. Dekor candia Asträa, honigbraune Flecken in Silberiris. H 16,8 cm.

Provenienz: Sammlung Ernst, Bad Neuenahr-Ahrweiler.
Ricke, H., Lötz, Bd. 1, Böhmisches Glas 1880-1940, Kunstmuseum Düsseldorf 1989, Abb. S. 325 (zum Dekor)
400
500