Vase Kalebasse

Vase Kalebasse

128

Vase Kalebasse

Kunsttöpferei J. Julius Scharvogel, München
um 1898

Keramik. Heller Steinzeugscherben, weiße opake Überlaufglasur auf braunem durchscheinendem Grund. Braune Glasur mehrfach äu. min. berieben, min. herstellungsbedingte Glasurabplatzung am Bodenrand (Brandfolge). H. 9,2 cm. Bez.: Werkstattmarke (Blindstempel).

Jacob Julius Scharvogel, Keramiker des Jugendstils, Ausstellungskat. Museum Künstlerkolonie Darmstadt, Münchner Stadtmuseum, 1996, Abb. S. 64, Nr. 40.
1300
1300