Vase Papillon

Vase Papillon

232

Vase Papillon

Johann Lötz Witwe, Klostermühle
1899/ 1900

Glas. Geflecktes und irisiertes Dekor creta Papillon. Rand min. best. H 16 cm.

Provenienz: Sammlung Ernst, Bad Neuenahr-Ahrweiler. Ricke, H., Lötz, Bd. I1, Böhmisches Glas 1880-1940,Katalog der Musterschnitte, Kunstmuseum Düsseldorf 1989, Abb. S. 47 (Musterschnitt).
Ricke, H., Lötz, Bd. 1, Böhmisches Glas 1880-1940, Kunstmuseum Düsseldorf 1989, Abb. S. 91 (Formvariante mit 7 Öffnungen), Abb. S. 328 (zum Dekor)
250
280