Vase Phänomen Gre

Vase Phänomen Gre

259

Vase Phänomen Gre

Johann Lötz Witwe, Klostermühle
um 1900

Glas. Blaugrüne gekämmte Fadenauflagen auf opalinem Grund, irisierte Oberfläche. Dekor Phänomen Gre 846. In der Wandung mit 8 Metallklammern rest. Sprung. 13 x 25 x 10,2 cm.

Provenienz: Sammlung Ernst, Bad Neuenahr-Ahrweiler.
Jan Mergl, Ernst Ploil, Helmut Ricke, Lötz. Böhmisches Glas 1880-1940. Ostfildern-Ruit 2003, Abb. S. 303, Nr. B105 (zum Dekor)
400
800