Weinglas

Weinglas

190

Weinglas

Theresienthaler Kristallwarenfabrik, Theresienthal
Paul Haustein
1904

Farbloses Glas. Auf flachem Tellerfuß verdickter Schaft nach oben hin konisch verlaufend, optisch geblasene bauchige Kuppa. H. 16,7 cm.

Der Entwurf stammt aus einem zehnteiligen Gläsersatz welcher 1904 in Darmstadt ausgestellt wurde.
Warthorst, K. W., Gebrauchsglas 1, 1898 – 1924, Freiburg 2001, Abb. S. 53.
700
850