Karl Gundelach (1856-1920)

Karl Gundelach (1856-1920)

203

Karl Gundelach (1856-1920)

., 1856-1920

Schmied mit Asklepiosstab. Bronze, patiniert, Marmor. Rückseitig an der Plinthe bez.: Akt.Ges. Gladenbeck Berlin, seitlich H.GUNDELACH. H. 52,5 cm.

Karl Gundelach studierte an der Berliner Akademie. Als Leher war er u.a. tätig an der Kunstgewerbeschule Hannover und ab 1910 als Professor an der Technischen Hochschule Hannover. Er schuf zahlreiche Entwürfe für Denkmäler im öffentlichen Raum, viele
Limit:350,- Euro
Zuschlag:550,- Euro