Armlehnsessel Mod. 1091

Armlehnsessel Mod. 1091

301

Armlehnsessel Mod. 1091

Embru-Werke A.G., Rüti
Marcel Breuer
Entwurf 1933

Aluminium Doppelprofil, der Länge nach aufgeschnitten und anschließend gebogen und gedreht, Aluminiumlatten für die Sitzfläche, genietet, Armlehnen aus Holz. 74 x 57 x 82 cm. Alle Teile der Aluminiumstuhlproduktion wurden genietet und nicht geschweißt. Die Ausführung mit Aluminiumlatten für die Sitzfläche, anstelle von Holzlatten, ging erst 1935 in Produktion.

1933 ließ Wohnbedarf Zürich eine Möbelkollektion aus federnden Aluminiumstreifen, nach Entwürfen von Marcel Breuer, durch die Firma Embru fertigen. Im November 1933 gewann Breuer mit diesen Modellen alle ersten Preise des Aluminiumwettbewerbes in Pari
Literatur:P. Lepel & O. Spies, Über Möbel: Ein Streifzug durch das Archiv der Embru Werke 1928-43, Rüti 2007, S. 76.
Limit:6800,- Euro
Zuschlag:13500,- Euro