Hocker

Hocker

349

Hocker

Werksgenossenschaft Wohnhilfe, Zürich
Jacob Müller
Entwurf 1944/45

Esche. 45 x 42 x 33 cm. Hocker bestehend aus genormten Einzelteilen zur Selbstmontage mit patentierter Einspannvorrichtung für die Stuhlbeine aus Eisenschrauben.

Der Hocker stammt aus dem ersten Wohnhilfe Programm.
Literatur:Rüegg, Arthur,Schweizer Möbel und Interieurs, Basel 2002, Abb. S.367.
Limit:350,- Euro
Zuschlag:350,- Euro