4 Vasen Gerald u. Gottlind Weigel

4 Vasen Gerald u. Gottlind Weigel

287

4 Vasen Gerald u. Gottlind Weigel

Gotlind u. Gerald Weigel, Mainz u. Nisterau
1966 u. 1969

Mandelförmige Vase, gelb-weiße Mattglasur mit Kristallisationen. 23 x 20 x 10 cm. Bez. gepreßte Reliefmarke. Vase, Keramik, weiß-gelbliche Mattglasur, weißen Kristallisationen (Titanoxid), H. 30 cm, D. 27 cm. Bez. Ritzsignatur Gerald und Gotlind Weigel 1966. Vase, Keramik, helle Mattglasur, blauer Überlauf mit u.a. blauen Kristallisationen, H. 22 cm, D. 17 cm, bez. Gerald u- Gotlind Weigel 1966. Gedrückte Kugelvase, hellbraune Glasur mit blauen Überlauf u. Kristallisationen. H. 13 cm, D. 20 cm, bez. Gerald u- Gotlind Weigel 1966.

Provenienz: Rheinische Privatsammlung. Sammeltätigkeit seit den 1950er Jahren. Objekt erworben in der Kunstkammer Köster, Mönchengladbach bzw. im Atelier/ in der Werkstatt des Künstlers/ der Künstlerin.
Literatur:Reineking von Bock, Gisela, Keramik d. 20. Jahrhunderts Deutschland, Regensburg 1979, S. 304-307, S. 347, Abb. 647.
Limit:240,- Euro
Zuschlag:460,- Euro