Große Schale

Große Schale

259

Große Schale

Ruth Duckworth, Großbritannien
um 1972

Keramik, gebaut, modelliert, mit Netzabdrücken, gekämmt, geritzt. Cremeweiße - dunkelbraune Glasur. H. 32 cm, D. 50 cm. Bez. geritztes R.

Provenienz: Rheinische Privatsammlung. Sammeltätigkeit seit den 1950er Jahren. Objekt erworben in der Kunstkammer Köster, Mönchengladbach bzw. im Atelier/ in der Werkstatt des Künstlers/ der Künstlerin.
Literatur:Sternberg, Carsten (Hrsg.), Keramik aus der Kunstkammer Köster, Neuss 1999, S.68 und Spielmann, Heinz (Hrsg.), Europäische Keramik seit 1950, , Ausst.-Kat. Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg , Hamburg 1979, S. 311, S. 594, Abb. 235.
Limit:500,- Euro
Zuschlag:3200,- Euro