Vase

Vase

229

Vase

Wickwerke A.G., Höhr-Grenzhausen
nach 1912

Keramik. Grüne, dunkelrote und blauschwarz verlaufende Glasur, partiell mit kristalliner Struktur. H. 26,3 cm. Unterseitig bez.: Firmenmarke und Mod.-Nr. 2042 (Blindstempel).

Literatur:Die Vase erinnert in ihrer Formensprache stark an Entwürfe Henry van de Veldes.
Limit:300,- Euro
Zuschlag:320,- Euro