Vase Jean Luce

Vase Jean Luce

348

Vase Jean Luce

Jean Luce, Paris
um 1930

Farloses Glas. Vierseitige Form, an den Ecken eingeschliffene Kanten. H. 19 cm. Am Boden bez.: ligiertes Künstlermonogramm JL (sandgestrahlt).

Literatur:Glas, Historismus, Jugendstil, Zwanziger Jahre, Bestandskat. Museum Bellerive Zürich, Zürich 1995, Abb. S. 214/ 215 (zum Vergleich).
Limit:240,- Euro
Zuschlag:240,- Euro