Leuchter Friedrich Adler

Leuchter Friedrich Adler

110

Leuchter Friedrich Adler

Metallwarenfabrik Walter Scherf & Co., Nürnberg
Friedrich Adler
um 1900

Zinn, versilbert. Fünfflammige Form. Vegetabil geschwungene, aus je zwei Streben gebildete Leuchterarme mit zentraler Mittelstrebe auf rundem, herzförmig reliefiertem Stand. H. 41 cm. Am Boden bezeichnet: OSIRIS 600.

Literatur:Friedrich Adler, zwischen Jugendstil und Art Déco, Ausstellungskatalog Stadtmuseum München u.a. 1994/ 1995, S. 173, ME28 und ME29.
Limit:1700,- Euro
Zuschlag:1800,- Euro