Stangenvase Beate Kuhn

Stangenvase Beate Kuhn

157

Stangenvase Beate Kuhn

Beate Kuhn, Lottstetten/Deidesheim
1950er Jahre

Keramik. Mehrtonige, reliefierte Glasurbemalung in Blau, Beige und Senftönen. Schlanke Form mit asymmetrisch geweiteter Mündung. H. 32,5 cm. Am Stand bezeichnet mit Ritzmarke. Restauriert.

Literatur:Deutsche Keramik 1900 - 2000. Geschichte und Positionen eines Jahrhunderts. Ausstellungskatalog Tokyo, Seto, Shigaraki, Ebetsu, Hagi und Keramion Frechen 2001/2002, Abb. S. 36 (zum Vergleich).
Limit:400,- Euro
Zuschlag:2000,- Euro