2 Tassen mit Untertassen Meissen

2 Tassen mit Untertassen Meissen

140

2 Tassen mit Untertassen Meissen

Porzellanmanufaktur Meissen
19. Jahrhundert

Porzellan. Polychrome Aufglasurbemalung. 12-eckige Form, Tassenwandung mit applizierten plastischen Blütenbouquets. Reste von Goldstaffage. Tasse: H. 6,1 cm (ohne Henkel). Teller: D. 15 cm. Am Boden bezeichnet: unterglasurblaue Schwertermarken. Blüten mit minimalen Bestoßungen.

Limit:500,- Euro