Glasschale A Trina

Glasschale A Trina

187

Glasschale A Trina

Vetreria Aureliano Toso, Murano
Dino Martens
um 1952

Farbloses Glas mit Fadenaufschmelzungen in Weiß, Türkis, Rot, Aventurin und Goldfolieneinschmelzungen. Wellig gerippte Oberfläche. 8,2 x 8,4 x 24, 2 cm. Am Boden bez.: Murano ITALY (graviert).

Heiremans, Marc, Dino Martens, Muraneser Glas-Designer, Werksverzeichnis 1922-1963, Stuttgart 1999, Abb. S. 66, Nr. 34 (Entwurfszeichnung), S. 160 A 42.
Limit:280,- Euro