Große Schale Beate Kuhn

Große Schale Beate Kuhn

150

Große Schale Beate Kuhn

Beate Kuhn, Lottstetten/Deidesheim
1960er Jahre

Keramik. Reliefiertes und bemaltes Dekor in Rostorange und mehrtonigem Grau auf grünem Grund. 15 x 23,5 x 27,5 cm. Am Stand bezeichnet mit Ritzsignatur, auf der Wandung bezeichnet: Werkstattmarke (Spirale).

Literatur:Deutsche Keramik des 20. Jahrhunderts, Katalog Hetjens Museum 1975, Bd. I, Abb. S. 323 (zum Vergleich).
Limit:400,- Euro
Zuschlag:1100,- Euro