Schale und zwei Vasen Horst Kerstan

Schale und zwei Vasen Horst Kerstan

169

Schale und zwei Vasen Horst Kerstan

Horst Kerstan, Kandern
1970er Jahre

Keramik. Mehrtonig braune und hellgraue Glasur mit Krakelée. Vasen mit gebauchten Gefäßkörpern und schmalen Mündungen. Vasen: H. 17,5 und 13,5 cm. Schale: H. 5,8 cm, D. 9,5 cm. Vasen unter dem Stand bezeichnet: KERSTAN KANDERN (Blindstempel). Schale unterseitig bezeichnet: Ritzsignatur.

Limit:400,- Euro