Vase und Schale Gambone

Vase und Schale Gambone

149

Vase und Schale Gambone

Guido Gambone, Florenz
1950er Jahre

Keramik. Polychrome Glasurbemalung mit linearen und geometrischen Dekoren. Schwach gemuldete Schale: H. 5,5 cm, D. 16 cm. Pyramidal geformte Vase: H. 18 cm. Beide Gefäße am Boden bezeichnet: Werkstattmarke und GAMBONE ITALY (gemalt).

Literatur:Ceramica alla 9a Triennale di Milano. Quaderni Domus Triennale. Milano 1953, Abb. S. 78-80 (zum Vergleich).
Limit:800,- Euro