Besteck Bahner

Besteck Bahner

651

Besteck Bahner

Franz Bahner, AG., Düsseldorf
Gebhard Duve
Entwurf: um 1930

Silber. Griffe mit graviertem Monogramm H, ein Teil mit Monogramm GLS. Gewicht: 10 Kg. 191-tlg., bestehend aus je 12 großen Löffeln, Gabeln und Messern, je 12 kleinen Löffeln, Gabeln und Messern, 17 Fischmessern, 16 Fischgabeln, 6 kleinen Kellen, 12 Kaffeelöffeln, 12 Dessertgabeln, 7 Eislöffeln, 3 großen Kellen, 3 kleinen Kellen, 2 Spargelhebern, 1 kleinen Heber, 2 Zuckerzangen, 2 großen Vorlegegabeln, 3 mittleren Vorlegegabeln, 3 kleinen Vorlegegabeln, 3 unterschiedlich großen Vorlegelöffeln, 7 kleinen Vorlegelöffeln, 3 Butterstreichern, 2 kleinen Mokkalöffeln, 1 zweiteiligen Salatbesteck, 2 Kuchenhebern, 2 Hebern, 3 großen Vorlegeteilen, 2 kleinen Vorlegeteilen, 2 Vorlegemessern, 2 großen Vorlegelöffeln. L. 10,5 - 35 cm. Bez.: Firmenmarke, Feingehaltsmarke 800, Halbmond, Krone.

Literatur:Bröhan, K.H., Metallkunst, Bröhan-Museum, Berlin 1990, Abb. S. 9, Nr. 11.
Limit:6800,- Euro
Zuschlag:7200,- Euro